Das bin ich

…und das bin ich:

Angelika Spitthoff

Ich bin in Rheine geboren und mit vier Geschwistern aufgewachsen. Nach Beendigung der Hauptschule im Jahr 1976 absolvierte ich eine 3-jährige Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau.

In der Zeit von 1998 bis 2003 holte ich auf der Abendschule zunächst die Fachoberschulreife und später das Abitur nach. Aus dem Wunsch heraus mit Menschen zu arbeiten, studierte ich im Anschluss daran Sozialpädagogik / Soziale Arbeit.

Früh lernte ich meinen jetzigen Mann kennen. Wir heirateten 1982. Unsere erste Tochter wurde 1983 geboren. Zwei weitere Töchter folgten 1985 und 1987. Damit erfüllte sich mein damaliger Lebenstraum, eine Familie zu gründen und zu versorgen.

 

Im Laufe der Jahre habe ich erfahren, dass keine Beziehung ohne Krisen verläuft. Viele Paare überstehen diese Krisen, einige trennen sich.

Auch ich selbst habe in meiner 35-jährigen Ehe viele Höhen und Tiefen durchlebt. Obwohl wir im Grunde unseres Herzens beide keine Trennung wollten, stand diese mehrmals im Raum. Damals sahen wir keinen Ausweg. Wir wussten nur, so wie bis her wollen und können wir nicht weiter machen. Wir suchten Hilfe und fanden sie.

Wir haben viel dazu gelernt. Viele Missverständnisse, Enttäuschungen und gegenseitige Verletzungen wären uns erspart geblieben, wenn wir mehr über Kommunikation, Sexualität, und Beziehungsdynamiken gewusst hätten.

Meine Beobachtungen im Bekanntenkreis und eigene Erfahrungen haben in mir den Wunsch geweckt, Paare und Einzelpersonen zu beraten.

Seit 2013 arbeite ich in eigener Praxis. Vielen Menschen habe ich helfen können. Manchmal brauchte es nur wenig um eine Veränderung zu erreichen. Manchmal ist es ein längerer Prozess.

Meine Qualifikation

  • Dipl.-Sozialpädagogin / Dipl.-Sozialarbeiterin
  • Sozialtherapeutin und Systemische Beraterin (Ausbildung erfolgte entsprechend den Richtlinien des DGSF – Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)
  • Sexualberaterin (Ausbildung im SoHam–Institut in Hamburg www.soham.de)
  • EFT – EmotionsFokussierte Therapie (Externship / Basiskurs)
    www.eft-paartherapie.de  /  www.lovie.school
  • Kommunikationstrainerin (EPL)
  • Notfallseelsorgerin

Privates

  • geb. 1961 in Rheine
  • seit 1982 verheiratet
  • 3 Töchter
  • 5 Enkelkinder

Arbeiten Sie mit mir!

Zunächst einmal höre ich Ihnen zu. Zwischendurch stelle ich Fragen. Damit vergewissere ich mich zum einen, ob ich Sie richtig verstanden habe. Und zum anderen möchte ich Sie damit anregen, sich neue und vielleicht ungewöhnliche Gedanken zu ihrer problematischen Situation zu machen.

In der Paarberatung liefere ich Ihnen zum Beispiel Informationen über Beziehungsdynamiken, über gelungene Kommunikation oder über die physiologischen Grundlagen der Sexualität. Diese Informationen helfen Ihnen, Ihre Situation einzuordnen und besser zu verstehen. Paaren biete ich einen sicheren Rahmen. Hier dürfen Gedanken, Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse ausgesprochen werden.

Ob Paar oder Einzelperson, nur wer das Ziel kennt, kann den Weg dorthin einschlagen. Wir formulieren gemeinsam Ihr Ziel und legen erste Schritte fest, mit denen Sie Ihrem Ziel näher kommen. Je nach Situation gebe ich Ihnen „Hausaufgaben“ auf. Denn eine Veränderung stellt sich nur durch ein verändertes Verhalten ein.